Minecraft versionen downloaden

Auf Arch- und Arch-basierten Distributionen ist das Paket als Minecraft-Launcher von der AUR erhältlich. AUR ist ein Repository von Paketen, die von der Community verwaltet werden. Sie können mehr darüber lesen, wie Sie es im Arch-Wiki verwenden. Fahren Sie mit Store fort, indem Sie mit der Maus auf das Lupensymbol zeigen, geben Sie “Minecraft” ein und wählen Sie es aus, wenn es das Update herunterladen soll. Einmal heruntergeladen, erscheint das Symbol in der Home-Registerkarte unter “Zuletzt”. Um das Spiel zu aktualisieren, markieren Sie Minecraft, drücken Sie die Menütaste (3 horizontale Linien) und klicken Sie auf “Mehr Info”. Unter der Beschreibung der Spiele wird die Schaltfläche “Aktualisieren” angezeigt und das Update beginnt. Hurra! Besuchen Sie unseren Hilfebereich, um Hilfe beim Herunterladen und Installieren von Minecraft für Ihr Gerät zu erhalten. Laden Sie minecraft_server.15.2.jar herunter und führen Sie es mit dem folgenden Befehl aus: Schritt 1: Navigieren Sie zu der spezifischen Snapshot-Seite in diesem Wiki, auf die über die Snapshot-Verlaufsseite zugegriffen werden kann, und laden Sie die Client-.jar auf der rechten Seite der Seite herunter. Wenn Sie Minecraft: Nintendo Switch Edition besitzen, müssen Sie einfach das Spiel starten und ein Fenster wird über das neue Minecraft erscheinen. Drücken Sie die Taste in diesem Fenster und Sie werden zum eShop weitergeleitet, wo Sie das neue Minecraft herunterladen können.

Alternativ können Sie den eShop besuchen und nach einem Spiel suchen, das nur “Minecraft” genannt wird. Abonnieren Sie unseren Kanal auf Switch und wir werden Sie über zukünftige Updates auf Ihrer Konsole informieren! Kann der obige Download nicht funktionieren? Versuchen Sie es mit einem alternativen Download. Wenn Sie eine Debian-basierte Distribution (wie Ubuntu) verwenden, laden Sie das .deb-Paket herunter und installieren Sie es. Dadurch sollten alle erforderlichen Abhängigkeiten für Sie installiert werden. Wenn Ihre Umgebung nicht über ein grafisches Paket-Installationsprogramm verfügt, können Sie das Paket vom Terminal aus wie folgt installieren: Starten Sie, indem Sie den Minecraft-Launcher öffnen. Wenn Sie den Launcher nicht haben, können Sie ihn hier herunterladen. Der Launcher sollte Ihnen automatisch die neueste Version anzeigen. Wenn nicht, drücken Sie den Pfeil rechts neben der Wiedergabetaste und wählen Sie “Neueste Version”. Einfach! Es ist möglich, einen zukünftigen Schnappschuss in Minecraft zu spielen, sowie frühere Versionen, die veröffentlicht wurden, und es ist ganz einfach zu. Viele Menschen wissen jedoch nicht, wie sie sie verwenden oder installieren sollen.

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie jede Art von Snapshot, Entwicklungsversion oder zuvor veröffentlichter Version installieren und wiedergeben, die im Launcher verfügbar ist, sowie Snapshots, die im Launcher nicht mehr verfügbar sind. Vivecraft ist für mehrere Minecraft-Versionen verfügbar. Alle Versionen enthalten Optifine (was Shaderunterstützung, dynamische Lichter und andere grafische Verbesserungen hinzufügt). Alle Versionen können online abgespielt werden. Nicht alle Versionen unterstützen die gleichen VR-Funktionen oder unterstützen Forge-Mods. Die Links führen Sie zur Release-Seite für diese Datei. Die Downloads finden Sie im Abschnitt Assets auf github. Die VR- und NONVR-Clients verwenden dieselbe Seite.