Kan icloud drive niet downloaden

Wenn Sie den Offlinezugriff aktiviert haben und immer noch nicht auf die Dateien zugreifen können, deaktivieren und aktivieren Sie den Offlinezugriff, um das Problem zu beheben. Wechseln Sie zu Einstellungen, und aktivieren Sie neben Offline das Kontrollkästchen Für Offlinebearbeitung synchronisieren, um den Offlinezugriff zu aktivieren, oder entfernen Sie das Häkchen, um ihn zu deaktivieren. Wenn Sie die Option Fotos bei der Einrichtung nicht aktiviert haben, können Sie dies zu einem späteren Zeitpunkt tun. So funktioniert es: Wenn Sie eine Funktion in iCloud für Windows deaktivieren, werden Ihre Daten nicht automatisch in iCloud auf dem neuesten Stand gehalten, und Sie werden keine Updates auf anderen Geräten sehen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Funktion oder iCloud zu deaktivieren: Downloads sind die folgenden Grenzwerte: separate Dateigröße: 10 GB; Gesamt-ZIP-Dateigröße: 20GB; Limit für die Gesamtzahl der Dateien: 10.000; maximale Dateigröße: 200 Dateien. Um eine oder mehrere Dateien herunterzuladen, wählen Sie jedes Element aus, indem Sie die Auswahlrunde aktivieren. (Das linke Bild zeigt Elemente in der Listenansicht an. Das rechte Bild zeigt Elemente in der Kachel- oder Fotoansicht an.) (Sie können auch mehrere Dateien gleichzeitig auswählen, indem Sie eine Datei auswählen, in der Liste nach unten scrollen und dann die Umschalttaste gedrückt halten, während Sie auf das letzte Element klicken, das Sie auswählen möchten.) Sie müssen iCloud für Windows auf Ihren PC herunterladen. Bevor Sie dies tun, müssen Sie iCloud jedoch auf allen Apple-Geräten konfigurieren. Melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID bei iCloud an und folgen Sie den Anweisungen für Ihr iPhone, iPad, iPod touch oder Mac. Erfahren Sie, wie Sie iCloud-Fotos oder “Mein Fotostream” auf einem Windows-PC verwenden, Fotos und Videos hochladen und herunterladen, damit Sie sie auf Apple-Geräten anzeigen und unerwünschte Fotos und Videos löschen können.

Nachdem Sie iCloud für Windows heruntergeladen haben, können Sie es der Statusleiste hinzufügen, um den Fortschritt von iCloud-Uploads und Downloads anzuzeigen. Klicken Sie im WINDOWS-Benachrichtigungsbereich des PCs auf das iCloud-Symbol. Möglicherweise müssen Sie zuerst im Infobereich auf “Versteckte Symbole anzeigen” klicken, um iCloud anzuzeigen. Wählen Sie auf Ihrer OneDrive-, SharePoint Server 2019- oder SharePoint Online-Website die Dateien oder Ordner aus, die Sie herunterladen möchten. “Mein Fotostream” wird in iCloud für Windows 10 und höher nicht unterstützt. Weitere Informationen finden Sie in den Systemanforderungen für iCloud. iCloud für Windows lädt eine JPEG- oder MOV-Datei für jedes Live-Foto herunter, das derzeit in iCloud-Fotos gespeichert ist. In iCloud für Windows 10 und darunter laden iCloud-Fotos Ihre Fotos einmal herunter. Wenn Sie das Foto ändern, nachdem es auf Ihren PC heruntergeladen wurde, wird die geänderte Version nicht mehr heruntergeladen.